Feinstes
SCHWARZ
KÜMMEL
ÖL

Gold der Pharaonen 

 

 

Das geheimnisvolle Öl des Orients

Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Welt des Orients: Seit Jahrtausenden wird Schwarzkümmelöl als Gold der Pharaonen gepriesen und als Würz- und Heilmittel sehr geschätzt. In orientalischen Ländern wird dieses Öl gerne zur Stärkung und Harmonisierung des gesamten Immunsystems eingesetzt.  Das Öl enthält ca. 55 % Linolsäure sowie wichtige Mineralstoffe wie Eisen, Magnesium, Calcium, Zink und Selen,  Aminosäuren sowie mehrere Vitamine. Die Besonderheit dieses Öles wird dem hohen Gehalt an ätherischen Fettbegleitstoffen zugeschrieben, welchen eine stark antioxidative und desinfizierende Wirkung mit einem positiven Effekt auf das Immunsystem, die Atmungsorgane und den Verdauungstrakt nachgesagt wird. 

Gut zu wissen 

Der Echte Schwarzkümmel (lat. „Nigella sativa“) gehört zur Familie der Hahnenfußgewächse und ist somit weder mit dem Kümmel noch dem Kreuzkümmel verwandt. Im Orient ist die Verwendung von Schwarzkümmel als Würzmittel und Heilpflanze weit verbreitet. Schon der Prophet Mohamed wusste um das gesundheitsfördernde Potenzial dieser kleinen schwarzen Samen und soll niedergeschrieben haben: „Schwarzkümmel heilt jede Krankheit - außer den Tod“.
Die Anwendungsbereiche scheinen endlos. Bei vielen Allergien und Infekten kann dieses Öl unterstützend eingesetzt werden - gerade vor der Grippe- und der Heuschnupfensaison! Jedenfalls freut sich das Immunsystem über den Gesundheitskick. 

Geschmack, Lagerung und Haltbarkeit 

 

Das Öl verfügt über einen ganz eigenen, intensiven Geschmack. Das Aroma erinnert an Thymian, Eukalyptus und ist pfeffrig und  leicht scharf und gibt orientalischen Gerichten eine spezielle Note.
Ich presse mein Schwarzkümmelöl in kleinen Mengen aus den Samen des echten Schwarzkümmels aus Ägypten. In meinem Hofladen gibt es dieses Öl ungefiltert, d. h. es enthält alle kostbaren Trübstoffe und feinste Bestandteile der Samen. Aufgeschüttelt ist dieses Öl pechschwarz. Dadurch wird dieses Öl im Geschmack zwar intensiver, ich persönlich finde jedoch, dass es dadurch besser schmeckt und bekömmlicher ist. 


Die richtige Lagerung ist für die Qualität des Öls sehr wichtig. Bitte lagern Sie das Öl stets gut verschlossen, dunkel und kühl. Richtig gelagert ist dieses Öl 9 Monate haltbar. 


Tipp: Stärken Sie Ihr Immunsystem – vor allem vor und in der Grippe- und der Pollensaison – täglich mit einem Teelöffel (Plastik oder Porzellan!) Schwarzkümmelöl. 

Schönheitspflege: 

Schwarzkümmelöl für glatte Haut und schönes Haar

 

Auch im kosmetischen Bereich ist Schwarzkümmelöl ein sehr kostbares Öl. So sollen die Pharaonin Kleopatra und die ägyptische Königin Nofretete – die Schönheitsköniginnen ihrer Zeit schlechthin - Haut und Haar mit Schwarzkümmelöl gepflegt haben.  

Dies ist zurückzuführen auf die im Schwarzkümmelöl enthaltenen Linol- und Gamma Linolensäure, Biotin, Betacarotin, Folsäure und Vitamine E und C. Haut und Haar kann so von außen viel Feuchtigkeit zugeführt werden. 

Pur eingenommen, ist Schwarzkümmelöl ebenfalls ein echter Schönheitscocktail. Das Öl kann entzündliche Prozesse reduzieren, im besten Fall sogar stoppen. Dadurch wird die Einnahme oft bei diversen Hautkrankheiten empfohlen.

Nährwerte

 

Nährwertangaben pro 100 g 

Brennwert in kJ/kcal: 3.700 kJ / 900 kcal

Fett: 100 g

davon gesättigte Fettsäuren: 14 g

Kohlenhydrate: 0 g

davon Zucker: 0 g

Eiweiß: 0 g

Salz: 0 g